LÄRMMESSUNG MÄRZ 2021

Die Lärmmessungen durch das Amt der Tiroler Landesregierung für den März 2021 liegen vor. Die täglichen Werte der verschiedenen Lärmpegel für Tag/Abend/Nacht und gemittelt für die 24 Stunden bzw. für die Betriebszeit 6 bis 23 Uhr sind für jede der drei Messstellen Ursulinen, Völs und Allerheiligen sind im

Monatsbericht Mrz 2021

angegeben, ebenso der jeweilige Monatsmittelwert. Die Definitionen der Begriffe sind dort ebenfalls erläutert. Abgerufen kann der Monatsbericht auch von der Homepage des Landes Tirol werden: 

https://www.tirol.gv.at/arbeit-wirtschaft/esa/laerm/fluglaerm/

Der Linienflugverkehr ist wegen der Corona-Pandemie im Feber in Innsbruck reduziert auf die Flüge von und nach Wien, meistens mit der DASH.

Der Tagesverlauf des Flugverkehrs inklusive Business-Jets und Sportfliegerei ist trotz der Jahreszeit auffällig stark und geht weit über die Anzahl der Linienflüge von und nach Wien hinaus.

Flugbewegungen März 2021 Grafik

Bemerkenswert ist jedenfalls die vom Amt der Tiroler Landesregierung angegebene Anzahl der Flüge an den Sonntagen insofern, als eine Anfrage im Innsbrucker Gemeinderat zeigte, dass die Zahl der Flüge an den vier Sonntagen zwischen 12:30 und 15 Uhr im März höher liegt als die Tagesangabe aus dem Monatsbericht. Die ausführliche Beantwortung der Anfrage wird gesondert als Beitrag auf der homepage der AIA gestaltet und eine Erklärung über die widersprüchlichen Angaben gegeben.

Sicher ist jedenfalls, dass die Anzahl der Flugbewegungen am Sonntag über der Werten der Grafik liegen.