Newsletter

Ab sofort können Sie sich über neue Beiträge auch automatisch benachrichtigen lassen

Vereinszweck

Förderung des umfassenden Schutzes vor nachteiligen Auswirkungen des Flughafenbetriebes und die Vertretung der Interessen der Bevölkerung gegenüber dem Flughafen (Eigentümern und Management).

Mehr

Mitgliedschaft

Sie können den Verein unterstützen, indem sie Mitglied werden. Das geht ganz einfach und damit stärken Sie die Legitimität der Forderungen des Vereins als Sprachrohr der betroffenen Bevölkerung.

Mehr

Kontakt

Sie wollen Kontakt mit uns aufnehmen? Dann schreiben Sie bitte einfach ein kurzes Mail an die Adresse: manfred.roner@aon.at

Mehr

MITTEILUNGSBLATT 2021_1 VERFÜGBAR

Das erste Mitteilungsblatt 2021 ist abrufbar. Inhaltlich stark beeinflusst ist der Inhalt von den Auswirkungen der Covid-Pandemie, die seit einem Jahr den Tagesablauf vorgeben. Ein Winter ohne Wintercharter, dafür halbleere Flugzeuge aus Großbritannien zu Zeiten eines Flugverbotes, viele Business-Jets und die Sportfliegerei, die den freien Platz am Flughafen weidlich ausnützen. Es findet sich ein Bericht

Mehr

VERGLEICH IM RECHTSSTREIT MIT ARCHITEKT HUNGER

Der Bericht in der Tiroler Tageszeitung vom 29.03.2021 zeigt die Brisanz der Klage des Architekten Hunger wegen Nichtbezahlung von erfolgten Planungsleistungen am Flughafen in der Höhe von 1.35 Mio €. In der textlichen Beschreibung klingt die Vorgeschichte ausgesprochen plausibel: Planungsleistungen und Bezahlungen nach der jeweiligen baulichen Umsetzung. Wieso eine so offensichtliche Vorgehensweise aus den Neunigerjahren

Mehr

ANFRAGE IM GEMEINDERAT ZUR MITTAGSRUHE IM FLUGVERKEHR

Im Feber und im März 2021 fällt nicht nur auf, dass bedingt durch Corona der Linienverkehr eingeschränkt ist (wenig Flüge von und nach Wien) und der alljährlich beliebte Wintercharter nicht stattfindet. Die somit freie Landepiste wird zum Eldorado der Privat- und Sportflieger. Es wird geflogen, was das Zeug hält. Mittagsruhe am Samstag und Sonntag gibt

Mehr

FLÜGE GROSSBRITANNIEN UND SÜDAFRIKA IM JÄNNER 2021

Seit Weihnachten 2020 gab es in Österreich ein Landeverbot für alle Flüge aus dem Vereinigten Königreich wegen der leichteren Ansteckung durch die britische Mutation des Corona-Virus. Das bedeutet aber nicht, dass trotzdem Flugzeuge aus GB in Innsbruck landen und mit Passagieren zurückfliegen. Bemerkenswert ist die erste Jänner-Woche, quasi als Abschluss der Weihnachtsfeiertage, mit den zahlreichen

Mehr

PISTENSANIERUNG ANKÜNDIGUNG

Vom Flughafen werden die Maßnahmen für die Pistensanierung heuer per Presseaussendung angekündigt, einmal im März/April die Vorarbeiten und dann im Herbst: Mit 20. September 2021 wird schließlich die Piste bis inkl. 18. Oktober 2021 GESPERRT. In dieser Zeit wird der Flughafen geschlossen, der Flugbetrieb ist nicht möglich. In diesen vier Wochen wird von Montag bis

Mehr

LÄRMMESSUNG DEZEMBER 2020

Die Lärmmessungen durch das Amt der Tiroler Landesregierung für den Dezember 2020 liegen vor. Die täglichen Werte der verschiedenen Lärmpegel für Tag/Abend/Nacht und gemittelt für die 24 Stunden bzw. für die Betriebszeit 6 bis 23 Uhr sind für jede der drei Messstellen Ursulinen, Völs und Allerheiligen sind im Monatsbericht Dez 2020 angegeben, ebenso der jeweilige

Mehr

PISTENSANIERUNG 2021

Statt der Beschäftigung mit dem Wintercharter, der wegen Corona und der Sperre der Beherbergungsbetriebe und Gastronomie nicht stattfinden kann, bleibt für die Flughafenbetriebsgesellschaft Zeit für die Vorbereitung der Pistensanierung. Die Schäden an der Piste stammen ja aus der Situation, dass seit den 80er-Jahren mehr und schwerere Maschinen starten und landen. Die ersten baulichen Maßnahmen sind

Mehr

LÄRMMESSUNG NOVEMBER 2020

Die Lärmmessungen durch das Amt der Tiroler Landesregierung für den November 2020 liegen vor. Die täglichen Werte der verschiedenen Lärmpegel für Tag/Abend/Nacht und gemittelt für die 24 Stunden bzw. für die Betriebszeit 6 bis 23 Uhr sind für jede der drei Messstellen Ursulinen, Völs und Allerheiligen sind im Monatsbericht Nov 2020 angegeben, ebenso der jeweilige

Mehr